Schlamm frei und Wasser marsch!

Schlamm frei und Wasser marsch!

6km Strecke gespickt mit schlammigen & spaßigen Hindernissen

Dog Festival > Schlamm frei und Wasser marsch!

ADR – ein Orientierungs-Hindernis-Lauf für Hundeliebhaber!

Das „Adventure Dog Race“ ist eine Symbiose aus verschiedenen Hundesportarten, Teamgeist, Adrenalin, Matschepampe und Glücksgefühlen. Egal ob Läufer, Jogger oder Spaziergänger, jung oder alt, jeder der einmal dabei war wird es lieben!

Alle Informationen zum Lauf:

Einzelkämpfer oder Multiplayer? – DU hast die Wahl!

◊ DU startest als einzelnes Hund-Mensch-Team und verlässt dich zu 100 % auf eure Instinkte.

◊ DU startest in deinem selbstgewählten Team mit maximal zehn Menschen und Hunde.

DU entscheidest beim Ticketkauf, welche Variante für dich die Richtige ist und zu welcher Zeit du gern starten möchtest. Wir versuchen deine jeweilige Wunschstartzeit zu berücksichtigen. Die Startzeit wird dir spätestens zwei Wochen vor dem Event mitgeteilt, denn maximal 10 Mensch-Hund-Teams werden gleichzeitig auf den anspruchsvollen Parcours geschickt.

Spitzensportler oder ausgiebiger Spaziergänger?

DU kennst dich selbst am Besten! Es gibt bei unserem Lauf nur Gewinner,denn alles was zählt ist ins Ziel zu kommen. Egal, wie lang es dauert. Auf unsere Abenteurer warten am Ende tolle Erinnerungsstücke und der Stolz, es geschafft zu haben. Und jeder weiß: Nach dem Lauf ist vor dem Lauf.

Spitzensportler: Du läufst, rennst, joggst, sprintest gern mit deinem Hund (wenn auch nur phasenweise).

Spaziergänger: Du gehst gern mit deinem Hund gemütlich oder zügig.

Abenteurer, los geht´s! – Der Ablauf am Tag der Veranstaltung

Am Tag der Veranstaltung melden sich alle Teams spätestens 30 Minuten vor der Startzeit an der Anmeldung. Hier werden noch einmal alle Anmeldungen und Impfausweise überprüft, die Anwesenheit abgehakt und die AGB von jedem Abenteurer persönlich unterschrieben. 10 Minuten vor der Startzeit finden sich die Teams in der markierten Wartezone ein. Hier werden die Ausrüstung kontrolliert – also die Zughundeausrüstung nicht vergessen – und die Startnummer vergeben. Das erste Team startet um 09.30 Uhr. Danach gehen die Teams alle 15 Minuten auf die Strecke. Wer nicht rechtzeitig da ist, kann leider nicht verzögert starten.

Ab jetzt müsst ihr euch voll und ganz auf euch konzentrieren, denn wer will schon gern in der Wildnis zurückbleiben? Auf einer Strecke von ca. 7 Kilometer halten wir für euch so manches Hindernis bereit und lassen euch richtig schwitzen. Aber seid nicht garstig, die nächste Abkühlung ala Wasserbad kommt gewiss. Neben verschiedenen Untergründen, Höhen & Tiefen, warten natürlich auch noch Ranger mit Aufgaben auf euch.  Das letzte Team startet voraussichtlich um 14:30 Uhr. Die Strecke ist dank Markierungen gut sichtbar und ausserdem durch Streckenposten betreut.

Ort der Veranstaltung:

Hundesportverein Rodleben e.V., Roßlauer Str. 73, 06861 Dessau-Roßlau

Zum Abschluss könnt ihr gern noch bei unseren Informationsständen und Ausstellern vorbeischauen. Diese halten tolle Tipps, vielseitige Produkte, leckere Snacks und Mitmach-Aktionen bereit.

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 16 Jahre (ab 12 Jahre mit Einverständniserklärung der Eltern)
  • komplette Zughundeausrüstung (Brust- /Zughundegeschirr, welche hinter der Schulter des Hundes angeleint werden + Leine mit Rückdämpfer + Gürtel für den Zweibeiner)
  • ein Hund pro Läufer
  • Mindestalter Hund: 12 Monate

Es ist nicht irgendein Lauf – es ist ein Benefizlauf!

Mit unserem „Adventure Dog Race“ unterstützen wir den Tierschutz. Demzufolge beinhaltet unser Ticketpreis schon eine Spende! Welcher Verein die Spende bekommt, wird von uns am Tag der Veranstaltung bekannt gegeben. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer.